Bundesprogramm bei der Schützengesellschaft Au-Widnau
zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zum zweit letzten mal wurde an diesem Samstag das Bundesprogramm in Au-Widnau geschossen. Rund 180 Schützen traten für ihr Obligatorisches an. 

Die Rangliste folgt in Kürze; Er wird ja noch einmal eine Bundesübung geschossen. 
  

Walter Schuppli Sr. bei der Arbeit. 
Ob Peter eine Gesichtskontrolle durchführt ist nicht bekannt. 
Im Büro Waldemar Hediger, wie immer ! 
Munitions- Abgabe durch unseren Munitionschef Beat Müller
Reger Betrieb im Schiesstand 300m 
Scheint gut gelaufen zu sein bei Kurt Russenberger
Zuschauer und . . . 
. . . Schützen scheinen ebenfalls gut gelaunt zu sein. 
Schiessbuch Kontrolle durch Werner und Carmen
Super Waffen PD durch Fritz Knutti

zurück zum Inhaltsverzeichnis