Eidgenössisches Schützenfest 2010
in Aarau vom 12. Juli 2010



zurück zum Inhaltsverzeichnis


Website ESF Aarau   > hier
Resultate ESF Aarau > hier

Am 12. Juli nahmen die Au-Widnauer Schützen gemeinsam die Fahrt mit einem Bus nach Aarau unter die Räder.

 
Chef Organisator Heinz

 Ankunft beim Festzentrum in Aarau.


 
 
 
Bitte eintreten, . .
. . zur Waffenkontrolle, dabei . .
. . haben wir einen alten Bekannten getroffen, Remi !  
Ulrich zeigt sein Holzgewehr, und . .
. . Fritz seine 150 Jahre alte Dienstwaffe.
Sven, unser Fähnrich macht seine Job mit vollem Einsatz.
Ein Blick auf den Vorgarten beim Festzentrum.
 
Das warten auf den Shuttle Bus . . .
 
 . . verleitet zu manchem Ulk.  

Dann galt es aber bald ernst, die Scheiben waren aufgezogen auf:
300m
50m
und 25m
Hier ein Blick in den 50m Stand.
Karl . .
. . Kurt und
 . Fritz in den finalen Vorbereitungen. .
Dann wurde aber geschossen.
 
 
 
Kurt und Fritz bei der nachträglichen Analyse des Wettkampfes.
Währen der Mittagspause entspannte jeder nach seinem Gusto:

Sven trug die Fahne etwas herum, . . .
. . diese Kameraden lügten einander etwas an, . . .
. . noch andere erzählten Stories aus alten Zeiten, . . .
. . und die ganz seriösen hielten ein Schläfchen ab; Wie es sich für einen Gewehrschützen gehört, natürlich auf dem Läger.
Cindy, unser mitgereistes Maskottchen war froh, nach den vielen gepolterten Nachtübungen, mal nur etwas da sitzen zu können.
Roger in Aktion . .
. . und das mit viel . .  
. . . Unterstützung von Cindy
 
 
 
Hier ein Blick in den Gewehrstand.
Scheint alles Bestens zu laufen, nur gut gelaunte Schützen; Heinz . . .
. . und Heinz, . . .
Waldemar . . .
. . und Heinz bei der 'schweisstreibenden Version' des Schiessens.
Immer wieder schön anzusehen, und . . .
. . interessante Schweizer High-Tech Versionen aus Alu, Holz, Stahl und Gummi, aus 6 Jahrzehnten !
Nach 7 Stunden schwitzen, kam die erhoffte Abkühlung, von oben, und . . .
  . . von der Seite !
Karl zog es direkt . . .    
  . . an die Apero Bar ;-)  
Es kam sowieso so etwas wie Ferienstimmung auf, . . ,.  
  . . gell Cindy

Ein Blick in die riesige Festhalle, die aber aufgrund der Temperaturen eher gemieden wurde.

 
  Als am Abend der Regen kam, kühlen sich die meisten ab, . . .
  . . die einten so   
  . . . und die anderen so ! 
   
   
Gute Stimmung herrschte aber überall.    
   
   
   
Fritz beglückte seine Nachbarn mit detaillierten Beschreibungen jedes Schusses vom ganzen Tag ;-)     
  Der bevorstehende Spurt zum Bus liess Karl . .  
 . . und Manuela plötzlich sehr kreativ werden; Aber hat sicher genützt !   

Hier nun die erreichten Resultate:  


 

 

Alle Resultate vom Veranstalter > hier 


zurück zum Inhaltsverzeichnis