Bericht und Ranglisten vom Pistolenfrühjahrsschiessen in St. Margrethen
zurück zum Inhaltsverzeichnis              zum Jahr    2009  > 2008 > 2007 > 2006

Website des SV St.Margrethen  >

Bericht und Ranglisten vom 33. Pistolenfrühjahrsschiessen 2011 in St. Margrethen

Wir gratulieren Elsi ganz herzlich zu diesem super Resultat und zum Sieg.
Ein weitere sehr gute Platziereung von Andi rundet das souveräne Resultat des SG Au-Widnau ab.

Einzelrangliste
Gruppenrangliste
Kombination mit der Feldmeisterschaft Thal-Buechberg kommt später

 

 

 

 


Bericht und Ranglisten vom 32. Pistolenfrühjahrsschiessen 2010 in St. Margrethen
zurück zum Inhaltsverzeichnis

Am 22./23. April, 29. April und 1. Mai 2010 führte der SV St. Margrethen das 32. Pistolen-Frühjahrsschiessen im Pistolenstand Steinbruch durch. Bei April-Wetter trafen sich 181 Schützen zu diesem traditionellen Wettkampf - 20 Schützen mehr als im Vorjahr.

Die Bestplatzierten:

1. Ralph Pagotto,       PS am Buechberg Thal, 97 Punkte
2. Josef Kläger,         SV St. Margrethen, 97 Punkte
3. Kurt Ulmann,         PS Urnäsch, 94 Punkte
4. Andi Vetter,           PS Au-Widnau, 93 Punkte
5. Walter Hinder,        Sportschützen Wil, 92 Punkte
6. Markus Angehrn,    Sportschützen St. Gallen-St. Fiden, 92 Punkte
7. Paul Stieger,          PS Au-Widnau, 92 Punkte
8. Judith Boggia,        Feldschützen St. Gallen, 92 Punkte
9. Franz Widmer,       Sportschützen Wil, 92 Punkte
10. Roger Kehl,         PS Au-Widnau, 91 Punkte.

Wir gratulieren Andy, Paul und Roger für die super Top 10 Platzierungen.

Hier die Ranglisten:

Einzelrangliste
Gruppenrangliste
Kombination mit der Feldmeisterschaft Thal-Buechberg kommt später

 


Bericht und Ranglisten vom 31. Pistolenfrühjahrsschiessen 2009 in St. Margrethen

Vom 30. April bis zum 2. Mai 2009 führte der Schützenverein St. Margrethen das 31. Pistolen-Frühjahrsschiessen im Pistolenstand Steinbruch durch. Bei richtigem Aprilwetter trafen sich 161 Schützen zu diesem traditionellen Wettkampf. Leider konnte die Teilnehmerzahl vom Vorjahr (197) nicht mehr erreicht werden. Vielleicht war es dem Wetter zuzuschreiben, dass der diesjährige Besuch am Anlass entsprechend rückläufig war? Die ersten dri Plätze der Einzelrangliste belegten: Peter Bühler (Feldschützen St. Gallen) mit 96 Punkten vor Josef Kläger (SV St. Margrethen) ebenfalls mit 96 Punkten und Markus Angehrn (Sportschützen St. Gallen - St.Fiden) mit 95 Punkten. Den ersten Rang der kantonalen Gruppen gewann die Gruppe Buechberg mit 447 Punkten, den ausserkantonalen ersten Platz erzielte die Gruppe Arbor Felix aus Arbon mit 440 Punkten. Neben dem eigentlichen Wettkampf kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Die, in der Lagerhalle von Ernst Weiss eingerichtete, Festwirtschaft wurde ausgiebig besucht und manch Einer nutzte die Gelegenheit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Einzelrangliste
Gruppenrangliste
Kombination mit der Feldmeisterschaft Thal-Buechberg



Bericht und Ranglisten vom 30. Pistolenfrühjahrsschiessen 2008 in St. Margrethen
zurück zum Inhaltsverzeichnis

30. Pistolen-Frühjahrsschiessen erfolgreich durchgeführt!
Vom 24.-26.04.2008 wurde das diesjährige Pistolen-Frühjahrsschiessen durchgeführt. Bei richtigem April-Wetter (Mittwoch/Donnerstag regnerisch und kalt / Samstag schönes Frühlingswetter) trafen sich 297 Schützinnen und Schützen zu diesem traditionellen Wettkampf. Sie bewiesen mit ihrer Teilnahme, dass dieser Anlass nach wie vor zu den attraktiven Angeboten im Schiesssport zählt.
Spitze der Einzelrangliste: 1. Claudia Loher, SG Au-Widnau - 97 Punkte; 2. Wendelin Heeb, PS Rüthi-Lienz - 96 Punkte; 3. Sepp Kläger, SV St. Margrethen - 96 Punkte; 4. Darko Sunka, PS Buchs - 95 Punkte; 5. Gerhard Stucki, Polizeischützen St. Gallen - 95 Punkte.
Bei den Gruppen holte sich die Gruppe Rheinauen, SG Au-Widnau den 1. Rang der kantonalen Gruppen und die Gruppen Schellenjasser, Heiden den 1. Rang der ausserkantonalen Gruppen! Die Einzel- und Gruppenranglisten folgen!
Neben dem Wettkampf kam auch die Festwirtschaft in der Lagerhalle von Ernst Weiss nicht zu kurz - Schützinnen und Schützen nutzten die Chance von Diskussionen und Erfahrungsaustausch!

Einzelrangliste
Gruppenrangliste
Kombination mit der Feldmeisterschaft Thal-Buechberg


zurück zum Inhaltsverzeichnis