Kant. Matchtag im Wil vom 20. September 2008
zurück zum Inhaltsverzeichnis       

Medallien für Manuel Bosshart und Manuela Brändle

Alle Resultate vom Matchtag 2008 (nur Pistole)


zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Kant. Matchtag im Wil vom 22. September 2007
zurück zum Inhaltsverzeichnis       

Claudia Loher, eine Klasse für sich

Claudia Loher und Albert Düring heissen die Kantonalmeister.
Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass Claudia Loher ihren Konkurrenten und Konkurrentinnen Resultate vorgibt, die nicht zu knacken sind. Auch am Kantonalmatch über die 50 Meter Distanz war es wieder so, sie gewann souverän. Albert Düring hiess der Sieger des C-Match.

Am vergangenen Wochenende wurden in Wil die Kantonalmeister erkoren. Im B-Match nahmen 13 Athleten den Kampf um den Meistertitel auf, 12 von ihnen allerdings vergeblich, denn Claudia Loher aus St. Margrethen setzte, in der ersten Ablösung startend, die Latte gleich auf 585 Punkte. Satte 20 Punkte dahinter klassierte sich Theo Dietschi aus St. Gallen, dies nur mit einem Punkt Vorsprung auf die Staaderin Elsi Stieger. Die nächsten Ränge, natürlich ohne Medaillen, belegten Lorenz Holenstein, Benken; Markus Angehrn, St. Gallen; Paul Schönenberger, Bronschhofen; Remo Zacchari, Dicken; Peter Prajer, Engelburg; Werner Strub, Weesen; Hugo Züger und Hans Huber beide Brunnadern; Heini Rhyner, Buchs und Rita Nef, Brunnadern.

Nachwuchs ist in Sichtweite
Im C-Match waren es dank des Nachwuchses zwei Teilnehmer mehr, die den Kampf um den Kantonalmeistertitel unter sich ausfochten. Gewonnen wurde dieser Wettkampf vom Schäner Albert Düring vor Claudia Loher und dem Diepoldsauer Roger Kehl. Nur um einen Punkt einen Podestplatz verpasst haben Florian Steiner aus Wagen und Lorenz Holenstein. Die weiteren Ränge belegten Markus Fischer, Zuckenriet; Gregor Steiner, Wagen; Paul Stefani, Sargans; Peter Prajer; Armin Hauser, Wil; Matthias Kessler, Tuggen; Hubert Stückler und Elsi Stieger, beide Staad; sowie die beiden Schäner Nachwuchsschützen Yannic Hämmerli und Emanuel Sovrano.
Leider hatten sich aus terminlichen oder anderen Gründen einige Qualifizierte kurzfristig abgemeldet und damit ihre Chance auf ein gutes Abschneiden am Kantonalmatch vergeben. Es wäre wünschenswert, dass solche Wettkämpfe besser besucht und damit die grosse Vorbereitungsarbeit des verantwortlichen Bereichsleiters Paul Schönenberger honoriert würde.


von links Albert Düring, Theo Dietschi, Claudia Loher, Elsi Stieger, Roger Kehl

Hier die Einzelranglisten der Pistolenschützen:

A-Programm:

B-Programm:

C-Programm:


Wir gratulieren den Au-Widnauer Medaillengewinnern ganz herzlich für diese tolle Leistung

Hier noch die Berichterstattung des KSV und die kompletten Ranglisten

zurück zum Inhaltsverzeichnis